¡Viva Méjico, cabrones!


Scripted Reality
03/12/2011, 17:43
Filed under: Méjico | Schlagwörter: , , , ,

Jetzt hat es doch ein wenig länger gedauert als gedacht, aber ich schulde euch schließlich noch eine Zusammenfassung zum Drehbuch-Kurs (ob es euch allerdings auch interessiert, ist jetzt eine ganz andere Geschichte).

Vorab die gute Nachricht: Ich bleibe nicht nur ein weiteres Semester hier in Monterrey, ich bleibe sogar freiwillig. Wie mir nämlich in den letzten Tagen aufgefallen ist, sind einige Austauschstudenten wohl heilfroh, wieder zurück in die Heimat zu kommen. Okay, wenn man zweimal in nur vier Monaten überfallen wird, ist das wahrscheinlich sogar eine sehr naheliegende Sichtweise, aber trotzdem – mich erstaunt es, denn ich bin gerne in diesem Millionen-Moloch mit Dauersmog und Polizeihubschraubern und 24-Stunden-Supermärkten. Aber dazu morgen mehr.

Heute geht es dagegen um meinen Drehbuch-Kurs. Weiterlesen

Advertisements


Aller guten Dinge sind drei

Es tut mir Leid, dass ich wieder so lange auf mich habe warten lassen, aber derzeit sind die bereits erwähnten Zwischenprüfungen und wenn ich nicht gerade prokrastiniere habe ich daher immer was zu tun. So musste ich gestern ein Essay über Steve Jobs abgeben (das Nebenprodukt dieser Arbeit könnt ihr hier lesen) und heute meine drei potenziellen Ideen für Drehbücher, von denen ich eine bis zum Ende des Semesters ausarbeiten muss. Und da ich gerade nicht weiß, was ich sonst schreiben soll, stelle ich euch die drei Ideen hier kurz vor und lasse euch darüber abstimmen, welche euch besser gefällt. Weiterlesen